Ausstellung zur Zwangsarbeit: Förderprogramm vergestellt

26.11.2021




Der Präsident der Klosterkammer Hannover Hans-Christian Biallas und die Geschäftsführerin der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten (SnG) Dr. Elke Gryglewski sowie Dr. Rolf Keller (SnG) stellten am vergangenen Mittwoch bei einem Besuch in der Göttinger Ausstellung „Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939-1945“ ein umfassendes Förderprogramm für Erinnerungsinitiativen in Niedersachsen mit Bezug zum Nationalsozialismus vor.


mehr

Share this article:
Previous Post: Vertiefte Untersuchung von vier Verdachtspunkten erforderlich

November 26, 2021 - In Aktuelle News der Stadt Göttingen

Next Post: Vertiefte Untersuchung von vier Verdachtspunkten erforderlich

November 26, 2021 - In Aktuelle News der Stadt Göttingen

Related Posts