Blindgänger und Verdachtspunkte: Was für ein Jahr 2021!

Mitte Dezember untersucht der Kampfmittelbeseitigungsdienst gemeinsam einer Spezialfirma mehrere Kampfmittelverdachtspunkte in der Sportanlage am Schützenanger. Foto: Stadt Göttingen
21.12.2021




Zu den großen Themen des Jahres 2021 gehörten in Göttingen Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg und neu ermittelte Kampfmittelverdachtspunkte in der Weststadt. Sondierungen und Evakuierungen für weitere Maßnahmen werden die Stadt und vor allem die Menschen im Quartier auch 2022 fortlaufend beschäftigen. Eine Zwischenbilanz.


mehr

Share this article:
Previous Post: Gleichstellungsbüro besetzt Stelle zur Umsetzung der Istanbul-Konvention

December 21, 2021 - In Aktuelle News der Stadt Göttingen

Next Post: Bei 1.450 Menschen aktuelle Infektionen bestätigt

December 22, 2021 - In Aktuelle News der Stadt Göttingen

Related Posts