Jahresgedenktag zur Katastrophe von Fukushima

08.03.2022




Bei der Nuklearkatastrophe im japanischen Fukushima hatte es ab dem 11. März 2011, ausgelöst durch ein Erdbeben, eine Reihe schwerer Störfälle im dortigen Atomkraftwerk gegeben. Die Folgen für Mensch und Natur waren und sind bis heute gravierend. In Deutschland wurde dadurch die Debatte zum Atomausstieg und der Energiewende verstärkt. Die Stadt Göttingen widmet sich diesem Thema seit dem Jahr 2016 mit einem jährlichen Gedenktag und bietet dieses Jahr eine Ausstellung zum Thema Klimaschutz und Energie – spannende Berufe für Frauen an.


mehr

Share this article:
Previous Post: Veranstaltungsreihe: Wohnen in der zweiten Lebenshälfte

March 8, 2022 - In Aktuelle News der Stadt Göttingen

Next Post: Cheltenhampark: Online-Info-Abend am 10. März

March 8, 2022 - In Aktuelle News der Stadt Göttingen

Related Posts