Werke von Eugen Egner im Alten Rathaus

04.01.2022




Im Alten Rathaus Göttingen ist ab Sonntag, 16. Januar 2022, die Ausstellung „Gestützte gespenstische Erscheinung bei Vollmond“ von Eugen Egner zu sehen. Die retrospektive Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Künstler und der Caricatura Kassel. Sie umfasst über 150 Zeichnungen, Grafiken und Gemälde aus vier Jahrzehnten. Unterstützt wird die Ausstellung durch die Volksbank Kassel-Göttingen, die VGH‑Regionaldirektion Göttingen und das Göttinger Tageblatt.


mehr

Share this article:
Previous Post: Neues Max-Planck-Institut in Göttingen

January 6, 2022 - In Aktuelle News der Stadt Göttingen

Next Post: Zahl der Arbeitslosen in der Region sinkt auf Vor-Corona-Stand

January 6, 2022 - In Aktuelle News der Stadt Göttingen

Related Posts