Zeug*innen gesucht: Wilde Müllablagerungen

Bauabfälle und andere Abfälle im Groner Holz und im Wald bei Knutbühren entsorgt. Foto: Stadt Göttingen
23.12.2021




Unbekannte Täter*innen entsorgten im Dezember diesen Jahres Bauabfälle wie Betonsäcke, Pinsel, Arbeitshandschuhe, Plastikplanen und anderen Müll an zwei Stellen im Groner Holz. Eine Ablagerungsfläche befindet sich in einem Waldweg links, entlang der B 3 vor der Senke und eine andere Ablagerungsstelle mitten im Wald in Richtung Knutbühren. Die dritte Ablagefläche befindet sich am Rand des Waldes nördlich von Knutbühren. Hier wurden Öldosen, Kanister und andere Abfälle illegal entsorgt.


mehr

Share this article:
Previous Post: Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Amtsblatt 69

December 23, 2021 - In Aktuelle News der Stadt Göttingen

Next Post: Haushalt und Stadtmarketing waren Themen im Rat

December 24, 2021 - In Aktuelle News der Stadt Göttingen

Related Posts